Sharing Celebrate Life Festival 2016Sangha 2.0: Inner Science-Praxisgruppen

Oft kehrt nach wunderbaren Erfahrungen in Seminaren der Alltag zuhause schneller ein als gedacht. Aus dem Wunsch heraus, die Inhalte der Workshops von Thomas Hübl nachhaltig zu vertiefen, sind schon vor Jahren Übungsfelder in der Sharing the Presence-Arbeit entstanden.

Diese Inner Science-Praxisgruppen dienen dem Erweitern von Achtsamkeit und Mitgefühl sowie zur Verfeinerung unserer interpersonellen Kommunikationsfähigkeiten.

Sie schaffen Übungsfelder zur Vertiefung und Transzendenz des Lebens und zur Erforschung eines 'Neuen WIR'.

Die meisten Gruppen sind offen für neue Teilnehmer. Ihr seid herzlich eingeladen, teilzunehmen!

Liste der Ansprechpartner der regionalen Gruppen

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn