Impressum - Rechtliches - Disclaimer

Impressum

Für den Inhalt der Sharing the Presence Website (www.thomashuebl.com) verantwortlich:

In Deutschland:
Sharing the Presence GmbH
Wardenburgerstr. 24, 26203 Wardenburg
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Thomas Hübl
Amtsgericht Oldenburg, HRB 203213, St.Nr. 064-211-2720, UID DE264648252

In den USA:
Inner Science LLC
Geschäftsführer: Thomas Hübl
2 Ranch Drive, Novato, CA  94945
Fon: 415.785.3064 - Contact:
Employer Indentification Number: 98-1140868

Design:

© 2008-2014 Yehudit Sasportas

 

Grundsätzliche Hinweise zur Anmeldung und Teilnahme an Seminaren und Workshops der Sharing the Presence GmbH


1. Kursgebühr und Teilnahme

Mit der Überweisung der Seminargebühr ist die Anmeldung für das Seminar verbindlich. Für Stornierungen durch den Teilnehmer bis 8 Wochen vor der Veranstaltung verrechnen wir 100 Euro Bearbeitungsgebühr. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Danach bis zum Beginn der Veranstaltung werden 50% der Kursgebühr berechnet. Erscheint ein Teilnehmer zur Veranstaltung nicht oder verlässt dieser die Veranstaltung frühzeitig, werden 100% der Kursgebühr berechnet.

Wir geben 50% Preisnachlass auf die Seminar-Gebühr für Vollzeitstudenten mit gültiger Immatrikulationsbescheinigung, die bei der Anmeldung max. 26 Jahre oder jünger sind.

2. Absage durch den Veranstalter

Veranstaltungen können wegen kurzfristiger Verhinderung oder Nichterscheinens des Referenten, ohne Möglichkeit des Einsatzes eines Ersatzreferenten, oder aufgrund höherer Gewalt durch den Veranstalter abgesagt werden. Der Teilnehmer wird hiervon unverzüglich informiert. Vorausgezahlte Entgelte werden unverzüglich erstattet. Bei Teilleistungen findet § 441 Abs. 3 BGB entsprechend Anwendung.

Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, sofern die Haftung nicht auf Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder der Nichterfüllung einer Garantie des Veranstalters oder eines seiner Erfüllungsgehilfen beruht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf.

Der Veranstalter ist zum Wechsel von Referenten oder Verschiebungen im Ablaufplan aus triftigem Grund z.B. im Fall der Erkrankung des Referenten berechtigt, sofern dies dem Teilnehmer zumutbar ist.

3. Haftung

Die Haftung der Sharing the Presence GmbH ist - gleich aus welchem Rechtsgrund - beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Ansprüche aus eventuellen Schäden, die durch die Anwendung der Inhalte und der damit verbundenen Ratschläge und deren Interpretation in direkter oder indirekter Weise und Folge entstehen.

Die Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung der Sharing the Presence GmbH oder eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch nicht bei arglistiger Täuschung oder der Übernahme einer Garantie.

Die Haftungsbeschränkung gilt ferner nicht für Schäden, die auf der Verletzung einer sog.
Kardinalpflicht beruhen (d.h. einer vertraglichen Pflicht, welche die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Erfüllung der Teilnehmer regelmäßig vertraut und vertrauen darf).

Soweit die Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für Seminarleiter, Organisatoren, Vertreter oder Erfüllungsgehilfen der Sharing the Presence GmbH.

4. Hinweispflichten des Teilnehmers

Es wird darauf hingewiesen, dass die besprochenen Themen und die bearbeiteten Prozesse nicht zur Diagnose und Behandlung medizinischer und psychischer Erkrankung gedacht sind. Bei einer entsprechenden Indikation wird an die Eigenverantwortung der TeilnehmerInnen und NutzerInnen appelliert, einen fachkundigen und entsprechend ausgebildeten Mediziner, Psychologen, Heilpraktiker oder Therapeuten aufzusuchen.

Die TeilnehmerInnen und NutzerInnen verpflichten sich, dem/der Organisatorin vor Beginn des Seminars mitzuteilen, ob er/sie sich in psychotherapeutischer oder psychiatrischer Behandlung befinden und/oder Psychopharmaka (Medikamente) einnehmen.

Disclaimer – rechtliche Hinweise

Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte
Alle Inhalte unseres Internetauftritts wurden mit Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Seiten kann jedoch nicht übernommen werden. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir als Dienstanbieter für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine umgehende Entfernung dieser Inhalte erfolgt ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung und wir haften nicht vor dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung.

Haftungsbeschränkung für externe Links
Unsere Webseite enthält sog. "externe Links" (Verknüpfungen zu Webseiten Dritter), auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben und für den wir aus diesem Grund keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Als die Verlinkung vorgenommen wurde, waren für uns keine Rechtsverstöße erkennbar. Sollte uns eine Rechtsverletzung bekannt werden, wird der jeweilige Link umgehend von uns entfernt.

Urheberrecht
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.

Datenschutz
Durch den Besuch unseres Internetauftritts können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) auf dem Server gespeichert werden. Dies stellt keine Auswertung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) dar. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies – sofern möglich – nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Webseite. Eine Weiterleitung der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter kann nicht gewährleistet werden. Wir können keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden übernehmen. Der Verwendung veröffentlichter Kontaktdaten durch Dritte zum Zwecke von Werbung wird ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z.B. durch Spam-Mails, vor.