2017_06_Juni_TH_NL_deutsch
Thomas Hübl Newsletter 2017 Header

Thomas Hübl Newsletter Juni 2017

 

Möchtest du die Newsletter regelmäßig bekommen?

Hier geht es zur Anmeldung

 

Liebe Freunde,

was für einen Effekt haben weltpolitische Konflikte auf uns - und wie wirkt es, wenn wir diese Konflikte in unsere Kontemplation miteinbeziehen? Dies erforscht gerade eine Gruppe Freiwilliger aus der Coregroup der langjährigen Studenten gemeinsam mit Thomas Hübl anhand des Konflikts zwischen Nordkorea und den USA. Wenn wir es schaffen, uns für 10 Minuten der täglichen Meditation energetisch darauf einzustimmen, können wir dann etwas aus dem Konflikt lernen?

Herzliche Grüße, Thomas Hübl und das Sharing the Presence - Team


CLF 2017 - Anita Lasker-Wallfisch

Celebrate Life Festival 201 - Referenten
 

1. Neues vom Celebrate Life Festival: Referenten

In 40 Tagen geht es los! Auch in diesem Jahr erwartet dich ein bewegtes und bewegendes Festival mit vielen Gesichtern! Es findet vom 28. Juli bis zum 6. August in Oberlethe statt. Thematisch steht "Kollektive Traumaheilung" im Fokus.

Die Zeitzeugin des Holocaust, Anita Lasker-Wallfisch und ihre Tochter Maya Jacobs-Wallfisch werden mit Thomas Hübl über Transgenerationales Trauma sprechen. Anita, 1925 in Breslau geboren, ist eine der letzten Überlebenden des Mädchenorchesters von Auschwitz, einem Orchester, das im Schatten der rauchenden Schornsteine und auf Befehl für die SS spielte. Ihre Erinnerungen sind ein sehr bewegendes Zeugnis. Ihre Tochter Maya ist psychoanalytische Psychotherapeutin und Mitbegründerin des Forums für Transgenerationales Trauma in Großbritannien.

Weiterhin dabei, vor Ort oder via Video-Call: Somatic Experiencing- Begründer, Dr. Peter Levine; Präsidentenberater und Co-Autor des Bestsellers "Das Harvard Konzept", William Ury; die Leiterin des "Trauma Centers für Opfer von Terror und Krieg", Israel, Prof. Dr. Rivka Tuval-Mashiach; die Professorin für Neuroepigenetik an der Uni Zürich, Isabelle Mansuy, der integrale Philosoph Ken Wilber.

Information zu allen Referenten hier


Celebrate Life Festival 2017 - Liron Meyuhas

Belinda James + Martin Bruders
  2. Neues vom Celebrate Life Festival: Künstler und Moderation

Am 2. August tritt Liron Meyuhas auf. Die Percussion-Künstlerin und Songwriterin wurde in Jerusalem geboren. Sie vereint afrikanische Rhythmen, jüdische Motive, Jazz-Einflüsse und traditionelle und zeitgenössische Beats. Bekannt ist sie auch durch ihre Teilnahme an internationalen Projekten in Nord- und Westafrika, dem Mittleren Osten, entlang des Mittelmeers und in ganz Europa. Bei ihren Auftritten nimmt sie ihr Publikum mit auf eine musikalische und persönliche Reise.

Das Festival hat ein neues Moderatoren-Duo: Belinda James und Martin Bruders.

Belinda stammt vom Schauspiel her, die Bühne ist also quasi ihre Heimat. Sie ist auch körperorientierte Psychotherapeutin und hat gerade das Timeless Wisdom Training abgeschlossen.
Martin ist "Oldie" in der Festival-Szene und professioneller Comedian, Mediator  und Coach. Wir dürfen gespannt sein!

Information zu allen Künstlern und Referenten

Celebrate Life Festival 2017 - Logo  

3. Neues vom Celebrate Life Festival: Facebook und Frühbucher-Preis

Das Celebrate Life Festival hat jetzt eine eigene Facebook-Seite. Dort informieren wir zeitnah über neue Entwicklungen!

Zur neuen Facebook-Seite hier

Noch bis zum 28. Juni 2017 gelten Frühbucher-Preise!
Es lohnt sich also, sich rechtzeitig anzumelden!

Zur Anmeldung


Thomas Hübl

Timeless Wisdom Training Europa/Deutschland 2017 - 2019
 

4. Aufzeichnung der Info-Stunde zum Timeless Wisdom Training

Am 11. Juni fand eine Online-Veranstaltung zum Timeless Wisdom Training statt. Thomas Hübl erklärte das Programm und beantwortete Fragen.

Die Video-Aufzeichnung ist da (auf Englisch) - hier ist sie erhältlich.

Tiefes mystisches Verstehen und spirituelle Praxis in Kombination mit wirksamer menschlicher Transformation und Schattenarbeit. Das bietet das neue zweijährige Timeless Wisdom Training. Im Einführungs-Seminar kannst du die Arbeit kennenlernen.

Timeless Wisdom Training Deutschland -

letztes Einführungs-Seminar 8.-10. September - Info

Timeless Wisdom Training USA -

nächstes Einführungs-Seminar 13.-15. Oktober - Info


Das Pocket Project

Serving ONE CLIENT - Online Platform for Pocket Project
 

5. Nächstes Pocket-Projekt: der "Einen Klientin" dienen

Ein abschließendes riesiges Danke an alle, die unsere Spenden-Kampagne unterstützt haben! 19.656 Euro sind zusammengekommen. Neema, Lua, Kumar, Visolela, Gabriela, Amanda und unserem Kandidaten aus Gaza ist es damit möglich, am Pocket-Training teilzunehmen! Das "Training for Collective and Intergenerational Trauma Integration" beginnt am 18. Juni in Israel, mit 150 Teilnehmern aus nunmehr 40 Ländern!

Das Training, wie auch der Aufbau einer Online-Plattform für die Vernetzung lokaler Gruppen, sind die Säulen des Pocket-Projekts. Diese Plattform soll dem Wissenszuwachs über Symptome, Auswirkungen und Integration kollektiven Traumas dienen.
Mit der Energie eurer Anteilnahme entwickeln wir gegenwärtig diese Plattform, an der sehr viele Menschen mitarbeiten (werden). Wir beabsichtigen, diese kostenfrei zur Verfügung zu stellen, für jeden Nutzer, für die ganze Menschheit – die "Eine Klientin".

Wir haben uns dafür mit 29.997 Euro ein ambitioniertes Spendenziel bis Ende August gesetzt und freuen uns über eure Unterstützung.

Informations- und Spenden-Seite


Witnessing and Exploring North Korea  

6. 5MaD - Bezeugen und Erforschung Nordkoreas

Wir richten unseren Fokus in den nächsten Wochen auf die Spannung zwischen den USA und Nordkorea. Thomas Hübl und einige seiner Schüler werden den Konflikt aus einer kontemplativen Perspektive anschauen, als Teil der "Five Minutes a Day"-Meditationspraxis. Wir werden bezeugende Beobachtung praktizieren und dadurch den Konflikt in unserem inneren Raum beherbergen.

Mehr Information dazu

Hier ist der jeweils neueste Kontemplations-Impuls


Tiiu Bolzmann, Thomas Hübl, Diana Martinez, March 2016 Argentina   7. Thomas Hübls zweite Argentinien-Reise
Vom 3. bis 5. November 2017

Gute Nachricht für alle, die in Südamerika in der Nähe von Buenos Aires leben und unsere Arbeit im direkten Kontakt schätzen: Thomas kommt im November wieder. Im März 2016 war er das erste mal in Argeninien und die Veranstaltungen fanden sehr großen Anklang. Tiiu Bolzmann vom Centro Latinoamericano de Constelaciones Familiares y Soluciones Sistémicas (CLCF) macht die Organisation. Das Datum steht fest - alles weitere folgt demnächst.

Markus Hirzig / Martin Bruders  

8. Stille und Verkörperung - Meditations-Retreat mit Markus Hirzig und Martin Bruders
22. bis 29. Oktober 2017 in Drethem, Norddeutschland

Wir laden dich dazu ein, mit uns in Stille zu sitzen, und dich eine Woche lang ganz auf den Kontakt zu dir selbst und deinem Körper einzulassen. Daher ist es uns in diesem Retreat ein besonderes Anliegen, aufgehende Räume und höhere Frequenzen, die wir eventuell kontaktieren, wirklich in der Verkörperung zu verankern.

Mehr Information


Du findest Tomas Hübl auch auf:

Youtube logo Youtube
Twitter Twitter
Facebook Facebook Soundcloud logo Soundcloud

Kontakt Newsletter -