Newsletter Registration... direkt ins Postfach. Erhalte Emails von Thomas Hübl mit neuesten Terminen, Videos, Audios und spirituellen Impulsen!

Zur Anmeldung für den Thomas-Hübl-Newsletter hier

(Datenschutzerklärung: Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter!)

Hier ist unser letzter Newsletter

Thomas Hübl 2017Thomas Hübl

Thomas Hübl ist ein moderner Mystiker, spiritueller Lehrer, Autor und  Systemdenker.
In seinem Wirken integriert sich die Essenz der großen Weisheitstraditionen mit wissenschaftlicher Erkenntnis und seiner eigenen persönlichen Erfahrung.

Seit fast 15 Jahren leitet Thomas internationale Workshops, mehrjährige Trainingsprogramme und Online-Kurse. Er ist Initiator des 'Celebrate Life Festivals', Gründer der 'Academy of Inner Science', und hat das 'Pocket-Projekt' ins Leben gerufen, dessen Mission die Integration kollektiver und generationenübergreifender Traumata ist.

Thomas Hübl widmet sein Leben der Aufgabe, Bewusstsein zu erforschen und Menschen in ihrem Prozess hin zu mehr Bewusstheit zu unterstützen. Seine Arbeit findet weltweit Resonanz. Mehr Information

Timeless Wisdom Training - ein zweijähriges Intensiv-Training mit Thomas Hübl

Das Timeless Wisdom Training bietet einen außergewöhnlichen Rahmen für Selbsterforschung und eröffnet einen transformierenden Weg zum Erwachen. Du lernst, energetische und emotionale Blockaden aufzulösen und einengende Verhaltesnmuster zu überwinden.

Zwei neue Trainings beginnen demnächst:

Eine kurze Einführung gibt Thomas Hübl in dem Video links!

Für die Anmeldung ist die Teilnahme an einem Einführungs-Wochenende obligatorisch.

Pocket ProjectDas Pocket-Projekt - eine gemeinnützige Initiative zur kollektiven und transgenerationalen Traumaintegration

"Unsere Mission ist es, den Teufelskreis wiederkehrender kollektiver Traumata zu stoppen, die Auswirkungen auf unsere Kultur zu reduzieren und sie letztendlich zu integrieren".

Kollektive Trauma-Arbeit hat eine langjährige Tradition in der Arbeit von Thomas Hübl. Sie ist eine seiner Kern-Kompetenzen und eines seiner Hauptanliegen. Besonders die Aufarbeitung des Holocaust und die Beziehung zwischen Deutschen und Israelis steht dabei im Fokus.

Es gibt ein einjähriges Training in Kollektiver Trauma-Integration von Juni 2017 bis Mai 2018!

Mehr Information zum Training (in Englisch)

Mehr Information zum Pocket-Projekt (in Englisch)

Celebrate Life Festival 2017Celebrate Life Festival 2017: "Kollektives Trauma – Mystik – Integration"

28. Juli bis 06. August, Hof Oberlethe bei Oldenburg

Trauma ist ein Thema, das uns alle angeht. Warum?
Trauma hat viele Gesichter und es ist Teil unseres Alltags: emotionale Taubheit, Angst, Konfusion, Erschöpfung, Überaktivität, Rückzug, Schuldzuweisung, Eskalation, Fremdenhass, Regression, Krieg ... Trauma prägt unsere privaten und beruflichen Beziehungen mit, hat starke Effekte in unserer Kultur und beeinflusst das aktuelle Weltgeschehen.
Das 14. Festival lädt dazu ein, sich beziehungsvoller auf das Thema Trauma einzulassen, sich über zeitgemäße Bewältigungsformen zu informieren und gemeinsam alltagstaugliche Handlungskompetenzen im Umgang mit Trauma zu entwickeln.

Mehr Information dazu auf der neuen Webseite

Sharing the Presence - die Arbeit von Thomas Hübl

Was geschieht, wenn wir unser Leben auf allen Ebenen mit mehr Bewusstsein durchdringen und dieses uns transformiert? Unsere Gefühle, unser Denken, wie wir Realität erleben, wie wir mit anderern Menschen umgehen - individuell, kollektiv, und auf der transperonalen Ebene.

Die Transparente Kommunikation ist das Werkzeug, mit dem Kommunikation zur spirituellen Praxis wird. Mystische Prinzipien haben sich in den letzten Jahren zum Kernstück der Arbeit entwickelt. "Mystik ist die Wissenschaft des Erwachens".

Thomas Hübl gibt Seminare und Workshops in Deutschland, Europa, den USA und Israel. 
Online-Kurse haben sich zu einem neuen starken Lern- und Erfahrungsfeld entwickelt, das Menschen weltweit verbindet und die physischen und geografischen Grenzen transzendiert.